Chronik

Kreisjugendleitung 2009 - 2013

Kreisjugendleitung 2009 – 2013

Geschichte des Kreisverbandes:

Gründungsjahr: 1967 durch Heinrich Brunnhuber

1970: JRK wird erstmals im Protokoll der Vorstandschaftssitzung erwähnt

1971: Gründung JRK Altötting durch Peter Poppler

1972: 1. Zeltlager JRK Altötting in Hartmannsberg

1973: Heinrich Brunnhuber wird zum Leiter der Jugendarbeit bestellt und Gründung JRK Tüßling durch Peter Poppler

Kreisausschuss_2015

Kreisjugendleitung von 2013 bis 2016 von links hinten: Sonja Wernet, Julia Wernet, Daniel Rückerl, Klaus Poppler, Günther Kronwitter und Maria Battinger von links vorne: Thomas Meier (More), Bernhard Mittermeier, Andreas Wagner

1974: Insgesamt zwei JRK-Ortsgruppen mit 6 Gruppen und 150 Mitgliedern und Gründung JRK Hart durch Max Kiermeier

1975: Gründung JRK Garching durch Hans Dornbach, Gründung JRK Unterneukirchen durch Hans Mitterbauer und Gründung JRK Burghausen durch Horst Schäfer

1976: Gründung JRK Burgkirchen durch Roland Birke, Gründung JRK Marktl durch Rudi Dorfner
und Gründung JRK Winhöring durch Peter Kühn- Erdbebeneinsatz in Cornapo/Oberitalien

1977: Oberbayerische Skimeisterschaft in Gmund, 1. Hallenfußballturnier, 1. Ferienfreizeitpassaktion in Altötting,  1. Radsternfahrt in Burgkirchen, Katastrophenschutzübung in Hart/Alz

1978: Insgesamt 9 JRK Ortsgruppen mit 298 Mitgliedern, 10 Jahre Jugendrotkreuz Kreisverband Altötting 1. JRK-Quiz in Unterneukirchen

1979: Wimpelweihe JRK Unterneukirchen

1980: Oberbayerisches Tischtennisturnier- Papstbesuch in Altötting

1981: 1.Sanitätsausbildung (Blockunterricht)- Polenaktion (140 Lebensmittelpakete), Einführung des Schulsanitätsdienstes in der Hauptschule Altötting durch Hans Zimmermann, Internationaler Jugendaustausch im JRK-Burgkirchen mit Wingen sur Moder (Frankreich)

1982: Tischtennisturnier des BV Oberbayern in Altötting, Einweihung des JRK-Heimes Unterneukirchen- Tischtennisturnier BV Oberbayern in Altötting

1983: Erste-Hilfe-Turnier in Garching- Katastrophenschutzübung „Mörngleis 33“ in Tüßling

1984: Bezirksmeister im Hallenfußballturnier des BV Oberbayern in Wasserburg

1985: 1. Altstoffsammlung mit den Gemeinschaften im Landkreis

1986: 1. Zeltlager auf BRK-KV-Ebene in Aichmühle/Wiesmühl

1987: Gründung JRK Emmerting durch Erwin Obermeier/Peter Poppler

1988: Einweihung JRK-Standarte Hart

1989: Einführung des Schulsanitätsdienstes in Unterneukirchen durch Hans Mitterbauer- Hilfsaktion für Rumänien (Lebensmittel, Bekleidung)

1991: Gründung JRK Kirchweidach durch Lothar Knittel/Peter Poppler, Einführung des Schulsanitätsdienstes auf Landkreisebene durch Hans Dieter Schmeidl, Hilfsaktion für kroatische Flüchtlinge in Ungarn

1992: Schulsanitätsdienst-Wettbewerb in Altötting auf BV-Ebene- 25 Jahre Jugendrotkreuz KV Altötting

1993: Verbandkastenaktion und Medikamentensammelaktion

1994: Gründung Arbeitskreis Aktionen

1998: 421 Mitglieder in 10 Ortsgruppen, 1. Faschingsfeier, KNOL (Kinder-Nacht-Orientierungs-Lauf), 1. Platz beim Bezirkswettbewerb der 6- bis 8jährigen

1999: SAN- Dienst bei „Antenne Bayern Band“- KNOL

2000: Erste JRK- Faschingsgarde auf Bundesebene- Neues JRK-Logo

2001: 2. Platz beim Bezirkswettbewerb in Traunstein und 4. Platz beim Landeswettbewerb in Nürnberg in der Bambinistufe- Flughafenralley- Neue Poloshirts

2002: Aktion „Bleib Cool, ohne Gewalt“- Bezirkswettbewerb in Tüßling 650 JRK`ler, AK Aktionen Fahrt zum Tierpark Hellabrunn in München- 5 JRK´ler beim Flutkatastropheneinsatz in Dresden und Hans Mitterbauer wird Ehrenmitglied im Bayerischen Jugendrotkreuz
– KNOL

2003: 2. Platz beim Bezirkswettbewerb in Erding und 2. Platz beim Landeswettbewerb in Neu-Ulm in der Stufe 2, Großschaden beim JRK-KV-Zeltlager (12.000 €), 1. JRK Zeltdisko in Neuötting und Peter Poppler wird Ehrenmitglied im Bayerischen Jugendrotkreuz

2004: 1. Faschingswagenbau, Ferienwoche an der Ostsee und 1. Platz beim Spessart-Räuber-Lauf- Museumsralley vom Bezirksverband

2005: Sponsorenzelt 21 × 10 m, 2. Platz beim Bezirkswettbewerb in Freising in der Stufe 1 und das 1. Internationale Youth Camp auf der BUGA München

2006: AK Aktionen Fahrt ins Deutsche Museum- Einweihung JRK Haus Altötting, Bau bzw. Umbau JRK Lager in Kastl und der SAN- Dienst beim Papstbesuch

2007: AK Aktionen Fahrt in den Europapark- Aktion Zeit für Helden in Tüßling, 40 Jahre Jugendrotkreuz KV Altötting, AK Aktionen Ausflug nach Berchtesgaden und zweimal der erste Platz bei der Fotoralley