Sonstiges

Gründung JRK Emmerting

Auch in Emmerting gibt es nun wieder eine Ortsgruppe des Jugendrotkreuzes. Zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Emmerting bietet das Jugendrotkreuz seit 2017 Gruppenstunden für Kinder und Jugendliche im Feuerwehrhaus Emmerting an.

Leonore-von-Tucher-Preis 2017 für die Behindertenarbeit

Im Jahr 2017 durften wir uns über den ersten Stifterinnenpreis der Leonore von Tucher
Stiftung freuen. Das Jugendrotkreuz des Kreisverbandes Altötting erhielt diesen Preis für die Arbeit mit Behinderten, die vom jährlichen Frühlingsfest über das Zeltlager und den Bergausflug bis hin zur Weihnachtsfeier geht. Wir bedanken uns ganz herzlich für diese Auszeichnung!

Günther Kronwitter (links) und Andrea Hiebl (Mitte) bei der Preisverleihung mit Sonja Hieber (rechts)

Leiter der Jugendarbeit gibt sein Amt an die junge Generation ab

Januar 2014: Nach knapp 8 Jahren als Leiter der Jugendarbeit gibt Thomas Meier sein Amt an seinen bisherigen Stellvertreter Bernhard Mittermeier ab.

Der neue Leiter der Jugendarbeit Bernhard Mittermeier freut sich auf seine neuen Aufgaben und die Zusammenarbeit im Kreisverband.

Neuwahlen 2013

Anfang 2013 fanden im Kreisverband Neuwahlen statt. Es wurden gewählt: Leiter der Jugendarbeit: Meier Thomas (More) Stellvertreter: Wagner Andreas und Bernhard Mittermeier

Für die langjährige Arbeit wurden geehrt: von links: Josef Jung (KGF), Stefan Killinger, Meier Thomas, Günther Kronwitter